CDR Dateisymbol

Dateiendung CDR

CorelDRAW Image Format

Was ist CDR-Datei?

Dateien mit der Dateiendung .CDR enthalten Vektorgrafiken, die in einem proprietären Format des CorelDraw- Grafikprogramms gespeichert sind. CorelDraw dient zum Erstellen und Bearbeiten von 2D-Bildern wie Broschüren, Postern und Logos. Das Speicherformat hat sich zusammen mit den Softwareversionen geändert, seit 1993 beschlossen wurde, dass zusammen mit Corel Draw 3 das RIFF-Format für die CDR-Struktur verwendet wird. Derzeit ist eine CDR-Datei ein ZIP-Paket, das verschiedene Dateien enthält, einschließlich XML- und RIFF- und DAT-Datendateien.

Eine CDR-Zeichnung kann enthalten:

  • Grafik,
  • Hintergrund,
  • Formen,
  • Linien,
  • Text,
  • Auswirkungen auferlegt.

Zusätzliche Information

Da das CDR-Format nicht sehr mobil ist, wird empfohlen, Grafikprojekte in gängige Formate wie JPEG, PDF oder BMP zu exportieren. CDR-Dateien können auch als CDT- Vorlagen gespeichert werden, sodass ihre Elemente wieder verwendet werden können. Der Umfang der Möglichkeiten einer CDR-Datei ähnelt dem Adobe Illustrator - AI-Format. Obwohl das Format proprietär ist, führte die Verwendung von Rückwärtsgenerierung des Codes zur Erstellung der libcdr-Bibliothek, die das Lesen von Dateien ermöglicht, die von Programmen seit der 7. Version bis zur X3-Version gespeichert wurden. Es gibt auch Browser und Programme, mit denen das CDR-Format in andere Grafikformate konvertiert werden kann.

Programme die die Dateieendung CDR unterstützen

Die folgende Liste enthält Programme, die nach NUMSYSTEMS-Betriebssystemen gruppiert sind und ROZ-Dateien unterstützen. CDR-Dateien können auf allen Systemplattformen, auch auf Mobilgeräten, gefunden werden. Es gibt jedoch keine Garantie, dass diese Dateien jeweils ordnungsgemäß unterstützt werden.

Programme die die CDR Datei bedienen

Updated: 07/13/2019

Wie soll ich die CDR Datei öffnen?

Das Öffnen von Dateien mit der Endung CDR kann verschiedene Ursachen haben. Was wichtig ist, können alle allgemeinen Probleme im Zusammenhang mit Dateien mit der Dateiendung CDR von den Benutzern selbst gelöst werden. Der Prozess ist schnell und erfordert keinen IT-Experten. Im Folgenden finden Sie eine Liste mit Richtlinien, anhand derer Sie dateibezogene Probleme identifizieren und beheben können.

Schritt 1. Installieren Sie die Software CorelDRAW

Install software to open CDR file Die häufigste Ursache, die verhindert, dass Benutzer ROZ-Dateien öffnen, ist, dass auf dem System des Benutzers kein Programm installiert ist, das ROZ-Dateien verarbeiten kann. Dieser ist einfach. Wählen Sie CorelDRAW oder eines der empfohlenen Programme (z. B. PaintShop Pro, Canvas, CDR Viewer) und laden Sie es von der entsprechenden Quelle herunter und installieren Sie es auf Ihrem System. Oberhalb finden Sie eine vollständige Liste der Programme, die CDR-Dateien unterstützen, sortiert nach den Systemplattformen, für die sie verfügbar sind. Wenn Sie das Installationsprogramm CorelDRAW auf sicherste Weise herunterladen möchten, empfehlen wir Ihnen, die Website Corel Corporation zu besuchen und von deren offiziellen Repositorys herunterzuladen.

Schritt 2. Aktualisieren Sie CorelDRAW auf die neueste Version

Update software that support file extension CDRWenn die Probleme beim Öffnen von CDR-Dateien auch nach der Installation von CorelDRAW bestehen bleiben, ist die Software möglicherweise veraltet. Überprüfen Sie auf der Website des Entwicklers, ob eine neuere Version von CorelDRAW verfügbar ist. Softwareentwickler implementieren möglicherweise Unterstützung für modernere Dateiformate in aktualisierten Versionen ihrer Produkte. Der Grund, warum CorelDRAW keine Dateien mit CDR verarbeiten kann, kann sein, dass die Software veraltet ist. Alle Dateiformate, die von den vorherigen Versionen des angegebenen Programms einwandfrei verarbeitet wurden, sollten auch mit CorelDRAW geöffnet werden können.

Schritt 3. Weisen Sie CorelDRAW zu CDR-Dateien

Stellen Sie nach der Installation von CorelDRAW (der neuesten Version) sicher, dass es als Standardanwendung zum Öffnen von CDR-Dateien festgelegt ist. Der nächste Schritt sollte keine Probleme bereiten. Die Vorgehensweise ist unkompliziert und weitgehend systemunabhängig

Associate software with CDR file on Windows

So ändern Sie das Standardprogramm in Windows

  • Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf das CDR klicken, wird ein Menü geöffnet, aus dem Sie die Option Öffnen mit auswählen sollten
  • Wählen Sie Andere App auswählenWeitere Apps
  • Der letzte Schritt ist die Auswahl der Option Andere App auf diesem PC suchen. Geben Sie den Verzeichnispfad zu dem Ordner an, in dem CorelDRAW installiert ist. Jetzt müssen Sie nur noch Ihre Auswahl bestätigen, indem Sie Immer mit diesem Programm CDR-Dateien öffnen und auf OK klicken.
Associate software with CDR file on Mac

So ändern Sie das Standardprogramm in Mac OS

  • Öffnen Sie durch Klicken mit der rechten Maustaste auf die ausgewählte CDR-Datei das Dateimenü und wählen Sie Information
  • Fahren Sie mit dem Abschnitt Öffnen mit fort. Wenn es geschlossen ist, klicken Sie auf den Titel, um auf die verfügbaren Optionen zuzugreifen
  • Wählen Sie aus der Liste das entsprechende Programm aus und bestätigen Sie mit Ändern für alle ....
  • In einem Meldungsfenster wird darauf hingewiesen, dass diese Änderung auf alle Dateien mit der Dateiendung CDR angewendet wird. Mit einem Klick auf Weiter bestätigen Sie Ihre Auswahl.

Schritt 4. Stellen Sie sicher, dass die ROZ nicht fehlerhaft ist

Sie haben die in den Punkten 1-3 aufgeführten Schritte genau befolgt, aber das Problem ist immer noch vorhanden? Sie sollten überprüfen, ob die Datei eine richtige CDR-Datei ist. Wenn Sie nicht auf die Datei zugreifen können, kann dies verschiedene Ursachen haben.

Check CDR file for viruses
1. Die CDR ist möglicherweise mit Malware infiziert. Stellen Sie sicher, dass Sie sie mit einem Antivirenprogramm scannen.

Wenn das CDR tatsächlich infiziert ist, blockiert die Malware möglicherweise das Öffnen. Scannen Sie die Datei sofort mit einem Antivirenprogramm oder scannen Sie das gesamte System, um sicherzustellen, dass das gesamte System sicher ist. Wenn die CDR-Datei tatsächlich infiziert ist, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

2. Stellen Sie sicher, dass die Datei mit der Dateiendung CDR vollständig und fehlerfrei ist

Haben Sie die fragliche CDR-Datei von einer anderen Person erhalten? Bitten Sie ihn / sie, es noch einmal zu senden. Die Datei wurde möglicherweise fälschlicherweise kopiert, und die Daten haben ihre Integrität verloren. Dies schließt einen Zugriff auf die Datei aus. Wenn die CDR-Datei nur teilweise aus dem Internet heruntergeladen wurde, versuchen Sie, sie erneut herunterzuladen.

3. Überprüfen Sie, ob der Benutzer, als der Sie angemeldet sind, über Administratorrechte verfügt.

Manchmal müssen Benutzer über Administratorrechte verfügen, um auf Dateien zugreifen zu können. Melden Sie sich von Ihrem aktuellen Konto ab und bei einem Konto mit ausreichenden Zugriffsrechten an. Öffnen Sie dann die Datei CorelDRAW Image Format.

4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät die Anforderungen erfüllt, um CorelDRAW öffnen zu können.

Wenn das System nicht über ausreichende Ressourcen verfügt, um CDR-Dateien zu öffnen, schließen Sie alle derzeit ausgeführten Anwendungen und versuchen Sie es erneut.

5. Stellen Sie sicher, dass Ihr Betriebssystem und die Treiber auf dem neuesten Stand sind

Regelmäßig aktualisierte Systeme, Treiber und Programme schützen Ihren Computer. Dies kann auch Probleme mit CorelDRAW Image Format -Dateien verhindern. Es kann vorkommen, dass die CDR-Dateien mit aktualisierter Software, die einige Systemfehler behebt, ordnungsgemäß funktionieren.

Möchten Sie helfen?

Wenn Sie zusätzliche Informationen bezüglich der Datei CDR besitzen, würden wir sehr dankbar sein, wenn Sie Ihr Wissen mit den Nutzern unseres Service teilen würden. Nutzen Sie das Formular, dass sich hier befindet, und senden Sie uns Ihre Informationen über die Datei CDR.

Dateiendung des Tages
etl icon

ETL

Microsoft Event Trace Log Format

Das ETL-Dateiformat wird zum Speichern von Ereignisprotokollen verwendet, die vom Windows-System erstellt wurden. Es speichert Daten im Binärforma...

Last updated