MDX Dateisymbol

Dateiendung MDX

Extended Media Descriptor Format

Was ist MDX-Datei?

Eine MDX-Datei (Extended Media Descriptor, auch als Media Data eXtended bezeichnet) ist ein Datenträgerabbild, das normalerweise vom Programm Daemon Tools erzeugt wird. Die Datei enthält Datenträger- und Volume-Formatierungen. MDX-Dateien können als virtuelle Laufwerke dienen, um die Originaldisketten zu emulieren.

Unterschiede zwischen MDX-, MDF- und MDS-Dateien

Das MDX-Format wurde als neue, bessere Version der MDF- und MDS- Formate entwickelt. Der Unterschied besteht darin, dass in einer einzigen MDX-Datei ein vollständiger Datensatz eines Disc-Images vorhanden ist, während in den älteren Versionen die Daten in zwei Dateien aufgeteilt werden mussten - MDF und MDS. MDF und MDS mussten immer zusammen auftreten, andernfalls konnte das Bild nicht gelesen werden.

MDX-Dateien können frei in ISO konvertiert werden und auch der umgekehrte Prozess ist möglich.

Programme die die Dateieendung MDX unterstützen

Die folgende Auflistung enthält MDX -kompatible Programme. Dateien mit der Dateiendung MDX können wie alle anderen Dateiformate auf jedem Betriebssystem gefunden werden. Die fraglichen Dateien können auf andere mobile oder stationäre Geräte übertragen werden, jedoch sind möglicherweise nicht alle Systeme in der Lage, solche Dateien ordnungsgemäß zu verarbeiten.

Programme die die MDX Datei bedienen

Updated: 10/02/2022

Wie soll ich die MDX Datei öffnen?

Es kann viele Gründe geben, warum du Probleme mit der Öffnung von MDX-Dateien auf einem bestimmten System hast. Was wichtig ist, können alle allgemeinen Probleme im Zusammenhang mit Dateien mit der Dateiendung MDX von den Benutzern selbst gelöst werden. Der Prozess ist schnell und erfordert keinen IT-Experten. Die nachstehende Liste führt Sie durch die Behebung des aufgetretenen Problems.

Schritt 1. Downloaden und installieren Sie DAEMON Tools

Install software to open MDX file Der häufigste Grund für solche Probleme ist das Fehlen geeigneter Anwendungen, die die auf dem System installierten MDX-Dateien unterstützen. Dieses Problem kann durch Herunterladen und Installieren von DAEMON Tools oder einem anderen kompatiblen Programm wie Astroburn behoben werden. Die vollständige Liste der nach Betriebssystemen gruppierten Programme finden Sie oben. Die sicherste Methode zum Herunterladen von DAEMON Tools ist das Aufrufen der Entwickler-Website (DT Soft Ltd) und das Herunterladen der Software über die angegebenen Links.

Schritt 2. Überprüfen Sie die Version von DAEMON Tools und aktualisieren Sie sie bei Bedarf

Update software that support file extension MDXSie können immer noch nicht auf MDX-Dateien zugreifen, obwohl DAEMON Tools auf Ihrem System installiert ist? Stellen Sie sicher, dass die Software auf dem neuesten Stand ist. Softwareentwickler implementieren möglicherweise Unterstützung für modernere Dateiformate in aktualisierten Versionen ihrer Produkte. Dies kann eine der Ursachen sein, warum MDX-Dateien nicht mit DAEMON Tools kompatibel sind. Alle Dateiformate, die von den vorherigen Versionen des angegebenen Programms einwandfrei verarbeitet wurden, sollten auch mit DAEMON Tools geöffnet werden können.

Schritt 3. Legen Sie die Standardanwendung zum Öffnen von MDX-Dateien auf DAEMON Tools fest.

Stellen Sie nach der Installation von DAEMON Tools (der neuesten Version) sicher, dass es als Standardanwendung zum Öffnen von MDX-Dateien festgelegt ist. Die Methode ist recht einfach und variiert kaum zwischen den Betriebssystemen.

Associate software with MDX file on Windows

Auswahl der Anwendung erster Wahl in Windows

  • Wählen Sie den Eintrag Öffnen mit aus dem Dateimenü, auf das Sie durch Klicken mit der rechten Maustaste auf die Datei MDX zugreifen
  • Klicken Sie auf Andere App auswählen und wählen Sie dann die Option Weitere Apps
  • Wählen Sie schließlich Andere App auf diesem PC suchen, zeigen Sie auf den Ordner, in dem DAEMON Tools installiert ist, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Immer mit diesem Programm MDX-Dateien öffnen und bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie auf OK klicken
Associate software with MDX file on Mac

Auswahl der Anwendung erster Wahl in Mac OS

  • Wählen Sie im Dropdown-Menü, auf das Sie durch Klicken auf die Datei mit der Dateiendung MDX zugreifen, die Option Information aus
  • Fahren Sie mit dem Abschnitt Öffnen mit fort. Wenn es geschlossen ist, klicken Sie auf den Titel, um auf die verfügbaren Optionen zuzugreifen
  • Wählen Sie aus der Liste das entsprechende Programm aus und bestätigen Sie mit Ändern für alle ....
  • In einem Meldungsfenster wird darauf hingewiesen, dass diese Änderung auf alle Dateien mit der Dateiendung MDX angewendet wird. Mit einem Klick auf Weiter bestätigen Sie Ihre Auswahl.

Schritt 4. Stellen Sie sicher, dass die ROZ nicht fehlerhaft ist

Sollte das Problem nach den Schritten 1 bis 3 weiterhin auftreten, überprüfen Sie, ob die Datei MDX gültig ist. Es ist wahrscheinlich, dass die Datei beschädigt ist und daher nicht zugegriffen werden kann.

Check MDX file for viruses
1. Stellen Sie sicher, dass die betreffende ROZ nicht mit einem Computervirus infiziert ist

Wenn das MDX tatsächlich infiziert ist, blockiert die Malware möglicherweise das Öffnen. Scannen Sie die Datei sofort mit einem Antivirenprogramm oder scannen Sie das gesamte System, um sicherzustellen, dass das gesamte System sicher ist. Wenn die MDX-Datei tatsächlich infiziert ist, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

2. Stellen Sie sicher, dass die Datei mit der Dateiendung MDX vollständig und fehlerfrei ist

Haben Sie die fragliche MDX-Datei von einer anderen Person erhalten? Bitten Sie ihn / sie, es noch einmal zu senden. Während des Kopiervorgangs der Datei sind möglicherweise Fehler aufgetreten, die die Datei unvollständig oder beschädigt machen. Dies kann die Ursache für Probleme mit der Datei sein. Es kann vorkommen, dass der Download der Datei mit der Endung MDX unterbrochen wurde und die Dateidaten fehlerhaft sind. Laden Sie die Datei erneut von derselben Quelle herunter.

3. Überprüfen Sie, ob Ihr Konto über Administratorrechte verfügt

Manchmal müssen Benutzer über Administratorrechte verfügen, um auf Dateien zugreifen zu können. Melden Sie sich von Ihrem aktuellen Konto ab und bei einem Konto mit ausreichenden Zugriffsrechten an. Öffnen Sie dann die Datei Extended Media Descriptor Format.

4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät die Anforderungen erfüllt, um DAEMON Tools öffnen zu können.

Wenn das System stark ausgelastet ist, kann es möglicherweise nicht mit dem Programm umgehen, das Sie zum Öffnen von Dateien mit der Dateiendung MDX verwenden. In diesem Fall schließen Sie die anderen Anwendungen.

5. Stellen Sie sicher, dass Ihr Betriebssystem und die Treiber auf dem neuesten Stand sind

Regelmäßig aktualisierte Systeme, Treiber und Programme schützen Ihren Computer. Dies kann auch Probleme mit Extended Media Descriptor Format -Dateien verhindern. Es ist möglich, dass eines der verfügbaren System- oder Treiberupdates das Problem mit MDX-Dateien behebt, die ältere Versionen der angegebenen Software betreffen.

Konvertierung der Datei MDX

Konvertierung der Dateiendung MDX in ein anderes Format
Konvertierungen anderer Dateiformate in die Datei MDX
Möchten Sie helfen?

Wenn Sie zusätzliche Informationen bezüglich der Datei MDX besitzen, würden wir sehr dankbar sein, wenn Sie Ihr Wissen mit den Nutzern unseres Service teilen würden. Nutzen Sie das Formular, dass sich hier befindet, und senden Sie uns Ihre Informationen über die Datei MDX.

Dateiendung des Tages
res icon

RES

C++ Complied Resource Script

Die RES-Dateiendung wird von der kompilierten Ressourcendatei Win32 verwendet, die wiederum während des C ++ - Programmkompilierungsprozesses verw...

Last updated