X16 Dateisymbol

Dateiendung X16

Macromedia Extra Document Format

Was ist X16-Datei?

Das Dateinamensuffix X16 wird hauptsächlich für Macromedia Extra Document Format -Dateien verwendet. Das Dateiformat X16 ist mit Software kompatibel, die auf der Systemplattform Mac OS, Windows installiert werden kann. Dateien mit der Dateiendung X16 werden als Textdateien-Dateien kategorisiert. Die Textdateien -Untergruppe umfasst 440 verschiedene Dateiformate. Adobe Authorware unterstützt X16-Dateien und ist das am häufigsten verwendete Programm zum Verarbeiten solcher Dateien. Es können jedoch auch 3 andere Tools verwendet werden. Auf der offiziellen Website von Adobe Systems Incorporated developer finden Sie nicht nur detaillierte Informationen zur Software Adobe Authorware, sondern auch zu X16 und anderen unterstützten Dateiformaten.

Programme die die Dateieendung X16 unterstützen

Die folgende Liste enthält Programme, die mit X16-Dateien kompatibel sind, unterteilt in 2 -Kategorien, basierend auf dem Betriebssystem, auf dem sie verfügbar sind. Dateien mit der Dateiendung X16 können wie alle anderen Dateiformate auf jedem Betriebssystem gefunden werden. Die fraglichen Dateien können auf andere mobile oder stationäre Geräte übertragen werden, jedoch sind möglicherweise nicht alle Systeme in der Lage, solche Dateien ordnungsgemäß zu verarbeiten.

Programme die die X16 Datei bedienen

Updated: 05/14/2020

Wie soll ich die X16 Datei öffnen?

Es kann viele Gründe geben, warum du Probleme mit der Öffnung von X16-Dateien auf einem bestimmten System hast. Glücklicherweise können die meisten Probleme mit X16-Dateien ohne gründliche IT-Kenntnisse und vor allem innerhalb von Minuten gelöst werden. Im Folgenden finden Sie eine Liste mit Richtlinien, anhand derer Sie dateibezogene Probleme identifizieren und beheben können.

Schritt 1. Holen Sie sich die Adobe Authorware

Install software to open X16 file Der häufigste Grund für solche Probleme ist das Fehlen geeigneter Anwendungen, die die auf dem System installierten X16-Dateien unterstützen. Dieser ist einfach. Wählen Sie Adobe Authorware oder eines der empfohlenen Programme (z. B. Adobe Dreamweaver, Adobe FreeHand MX) und laden Sie es von der entsprechenden Quelle herunter und installieren Sie es auf Ihrem System. Oberhalb finden Sie eine vollständige Liste der Programme, die X16-Dateien unterstützen, sortiert nach den Systemplattformen, für die sie verfügbar sind. Die sicherste Methode zum Herunterladen von Adobe Authorware ist das Aufrufen der Entwickler-Website (Adobe Systems Incorporated) und das Herunterladen der Software über die angegebenen Links.

Schritt 2. Vergewissern Sie sich, dass Sie die neueste Version von Adobe Authorware haben.

Update software that support file extension X16Sie können immer noch nicht auf X16-Dateien zugreifen, obwohl Adobe Authorware auf Ihrem System installiert ist? Stellen Sie sicher, dass die Software auf dem neuesten Stand ist. Softwareentwickler implementieren möglicherweise Unterstützung für modernere Dateiformate in aktualisierten Versionen ihrer Produkte. Dies kann eine der Ursachen sein, warum X16-Dateien nicht mit Adobe Authorware kompatibel sind. Die neueste Version von Adobe Authorware ist abwärtskompatibel und unterstützt Dateiformate, die von älteren Versionen der Software unterstützt werden.

Schritt 3. Legen Sie die Standardanwendung zum Öffnen von X16-Dateien auf Adobe Authorware fest.

Stellen Sie nach der Installation von Adobe Authorware (der neuesten Version) sicher, dass es als Standardanwendung zum Öffnen von X16-Dateien festgelegt ist. Der nächste Schritt sollte keine Probleme bereiten. Die Vorgehensweise ist unkompliziert und weitgehend systemunabhängig

Associate software with X16 file on Windows

Ändern Sie die Standardanwendung in Windows.

  • Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf das X16 klicken, wird ein Menü geöffnet, aus dem Sie die Option Öffnen mit auswählen sollten
  • Klicken Sie auf Andere App auswählen und wählen Sie dann die Option Weitere Apps
  • Wählen Sie schließlich Andere App auf diesem PC suchen, zeigen Sie auf den Ordner, in dem Adobe Authorware installiert ist, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Immer mit diesem Programm X16-Dateien öffnen und bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie auf OK klicken
Associate software with X16 file on Mac

Ändern Sie die Standardanwendung in Mac OS.

  • Öffnen Sie durch Klicken mit der rechten Maustaste auf die ausgewählte X16-Datei das Dateimenü und wählen Sie Information
  • Öffnen Sie den Abschnitt Öffnen mit, indem Sie auf den Namen klicken
  • Wählen Sie die entsprechende Software aus und speichern Sie Ihre Einstellungen, indem Sie auf Alle ändern klicken
  • In einem Meldungsfenster wird darauf hingewiesen, dass diese Änderung auf alle Dateien mit der Dateiendung X16 angewendet wird. Mit einem Klick auf Weiter bestätigen Sie Ihre Auswahl.

Schritt 4. Stellen Sie sicher, dass die ROZ nicht fehlerhaft ist

Sie haben die in den Punkten 1-3 aufgeführten Schritte genau befolgt, aber das Problem ist immer noch vorhanden? Sie sollten überprüfen, ob die Datei eine richtige X16-Datei ist. Es ist wahrscheinlich, dass die Datei beschädigt ist und daher nicht zugegriffen werden kann.

Check X16 file for viruses
1. Stellen Sie sicher, dass die betreffende ROZ nicht mit einem Computervirus infiziert ist

Sollte es passieren, dass das X16 mit einem Virus infiziert ist, kann dies die Ursache sein, die Sie daran hindert, darauf zuzugreifen. Scannen Sie die Datei sofort mit einem Antivirenprogramm oder scannen Sie das gesamte System, um sicherzustellen, dass das gesamte System sicher ist. Wenn die X16-Datei tatsächlich infiziert ist, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

2. Überprüfen Sie, ob die Datei beschädigt oder beschädigt ist

Wenn Sie die problematische X16-Datei von einem Dritten erhalten haben, bitten Sie diesen, Ihnen eine weitere Kopie zuzusenden. Die Datei wurde möglicherweise fälschlicherweise kopiert, und die Daten haben ihre Integrität verloren. Dies schließt einen Zugriff auf die Datei aus. Es kann vorkommen, dass der Download der Datei mit der Endung X16 unterbrochen wurde und die Dateidaten fehlerhaft sind. Laden Sie die Datei erneut von derselben Quelle herunter.

3. Überprüfen Sie, ob Ihr Konto über Administratorrechte verfügt

Einige Dateien erfordern erhöhte Zugriffsrechte, um sie zu öffnen. Wechseln Sie zu einem Konto, für das Berechtigungen erforderlich sind, und versuchen Sie erneut, die Datei Macromedia Extra Document Format zu öffnen.

4. Stellen Sie sicher, dass das System über ausreichende Ressourcen verfügt, um Adobe Authorware auszuführen.

Wenn das System nicht über ausreichende Ressourcen verfügt, um X16-Dateien zu öffnen, schließen Sie alle derzeit ausgeführten Anwendungen und versuchen Sie es erneut.

5. Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Treiber, Systemupdates und Patches installiert haben

Die neuesten Versionen von Programmen und Treibern können Ihnen dabei helfen, Probleme mit Macromedia Extra Document Format -Dateien zu lösen und die Sicherheit Ihres Geräts und Betriebssystems zu gewährleisten. Es ist möglich, dass eines der verfügbaren System- oder Treiberupdates das Problem mit X16-Dateien behebt, die ältere Versionen der angegebenen Software betreffen.

Möchten Sie helfen?

Wenn Sie zusätzliche Informationen bezüglich der Datei X16 besitzen, würden wir sehr dankbar sein, wenn Sie Ihr Wissen mit den Nutzern unseres Service teilen würden. Nutzen Sie das Formular, dass sich hier befindet, und senden Sie uns Ihre Informationen über die Datei X16.

Dateiendung des Tages
cdf-ms icon

CDF-MS

ClickOnce Compiled Manifest Format

CDF-MS ist eine Manifestdatei , die Informationen und Einstellungen für die Programmausführung enthält. Manifestdateien können beispielsweise z...

Last updated